Das Valsugana (Val Sugana) ist ein landschaftlich schönes und langsam ansteigendes Alpental. Es liegt im Trient und verläuft von Ost nach West entlang des Flusses Brenta. Das Tal war im Laufe der Geschichte stets stark umkämpft. Ursprünglich an Österreich-Ungarn gefallen, wurde es nach dem 1. Weltkrieg wieder Italien zugesprochen (Südtirol). Außer Handwerk und Landwirtschaft gibt es nur den Fremdenverkehr.