Camping

Zehn Campingplätze gibt es an den Ufern – die meisten in unmittelbarer Nachbarschaft des Sees. So ist die Vier-Sterne-Anlage Mario Village von grünen Hügeln umgeben und erfreut ihre Gäste mit einem beheizten Schwimmbad und gleichbleibenden Wassertemperaturen von 28 Grad. In den Sommermonaten findet sich ein geschultes und sympathisches Animationsteam auf dem Campingplatz ein. Einen ruhigen Aufenthalt im Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil verspricht Camping San Cristoforo, wo es auch einen Fahrradverleih und einen Kids-Club gibt. Camping Riviera in Calceranica al Lago serviert sogar auf Wunsch ein leckeres Frühstück und unterhält eine Eisdiele.

Hier die Campingplätze: